Get Augustus und seine Zeit PDF

By Werner Eck

ISBN-10: 3406666868

ISBN-13: 9783406666865

Am Tag, an dem Augustus bestattet wurde, kamen alle öffentlichen und privaten Geschäfte zum Stillstand. Ganz Rom und Hunderttausende von Menschen aus ganz Italien beteiligten sich an den Trauerfeierlichkeiten. Die Leiche wurde auf einem Prunkbett auf den Scheiterhaufen gesetzt. Darüber ruhte, für alle sichtbar, ein aus Wachs gefertigtes Abbild des Toten. Als das Feuer aufloderte, stieg ein Adler in den Himmel – ein Zeichen dafür, daß der Verstorbene zu den Göttern erhoben worden struggle. Ein Senator bestätigte später unter Eid, er habe die Seele des Verstorbenen zu den Göttern auffahren sehen. Livia, Augustus’ Witwe, belohnte den Zeugen mit einer Million Sesterzen.Wer warfare dieser Mensch, der damals unter die Götter aufgenommen worden sein soll? Ein Willkürherrscher? Ein Friedensfürst? Ein Neugestalter von Staat, Heer, Gesellschaft und Kultus, kurzum – der Neugestalter der römischen Welt? Werner Eck bietet in seiner fesselnden Biographie Antworten auf diese und viele weitere Fragen zur Machtpolitik des Augustus. Biographische InformationenWerner Eck lehrte von 1979 bis 2007 als ordentlicher Professor Alte Geschichte an der Universität zu Köln. Römische Geschichte, insbesondere die Geschichte der römischen Kaiserzeit, die Geschichte des frühen Christentums, Sozialgeschichte und Epigraphik bilden seine Forschungsschwerpunkte.Im Verlag C.H.Beck sind derzeit folgende Titel desselben Autors lieferbar: Die staatliche supplier Italiens in der hohen Kaiserzeit (1979); Das senatus consultum de Cn. Pisone patre (1996). ReiheBeck'sche Reihe - Band 2084

Show description

Read or Download Augustus und seine Zeit PDF

Best nonfiction_12 books

Download e-book for iPad: The Methodological Status of Grammatical Argumentation by R.P. Botha

Softback, ex-library, with traditional stamps and markings, in strong all around situation.

New PDF release: Architecting User-Centric Privacy-as-a-Set-of-Services:

How may privateness play a key position in maintaining electronic identities? How may perhaps we merge privateness legislation, regulations, rules and applied sciences to guard our electronic identities within the context of hooked up units and dispensed platforms? during this booklet, the writer addresses significant problems with id security and proposes a service-oriented layered framework to accomplish interoperability of privateness and safe dispensed platforms.

Download e-book for kindle: Transforming Postsecondary Foreign Language Teaching in the by Janet Swaffar, Per Urlaub

This quantity addresses severe demanding situations and matters dealing with international language departments in schools and universities around the U. S. It offers the insights of people who've equipped or are within the technique of development overseas language curricula in the course of a huge transition interval in postsecondary associations.

Additional resources for Augustus und seine Zeit

Sample text

Die Zukunft der Familie des Augustus, der domus Augusta, verband sich engstens mit der Zukunft des römischen Volkes. Kurz vor der Adoption hatte 60 Denar, ca. 12 v. : Vorderseite Caesar Augustus; Rückseite M. Agrippa aus John P. C. Kent/Bernhard Overbeck/ Armin Stylow: Die römische Münze, München (Hirmer) 1993, KO 132 V, Tafel 33, KO 132 R, Tafel 33. Augustus auch für das römische Gemeinwesen ein aufsehenerregendes Zeichen gesetzt: Er ließ die Säkularspiele (ludi saeculares) begehen. Nach dem Glauben der Etrusker verlief auch das Leben eines Volkes in zyklischen Bahnen.

Auch hierin war ihm Pompeius vorausgegangen. Die Hungersnot war nach kurzer Zeit bewältigt. Auch die Censur, mit der eine Bestandsaufnahme der römischen Bürgerschaft und eine Neukonstituierung von Senat und Ritterschaft verbunden sein sollte, lehnte Augustus ab. Die an seiner Stelle gewählten Censoren versagten jedoch. Man konnte das als Zeichen verstehen, daß ohne Augustus solche öffentlichen Aufgaben nicht mehr zu schaffen waren. Je öfter das deutlich wurde, desto stärker wurde die Akzeptanz seiner öffentlichen Stellung.

Doch mit Romulus war zu sehr der Gedanke an das Königtum verbunden; gerade das offene Bekenntnis zu einer monarchischen Form aber sollte vermieden werden. Zudem war die Geschichte im Umlauf, Romulus sei am Ende seines Lebens wegen seiner tyrannischen Entartung von den Senatoren ermordet, buchstäblich zerrissen worden. Der Name hätte auch als ein schlimmes Omen wirken können, hätte Erinnerungen an Caesar geweckt. So fand man das unverfängliche, da ganz neue Cognomen Augustus, das durch seine Assoziationen den Träger mit der religiösen Sphäre in Verbindung brachte.

Download PDF sample

Augustus und seine Zeit by Werner Eck


by Donald
4.5

Rated 4.37 of 5 – based on 20 votes